Dipl.-Ing. Herbert Trauernicht, Gebäudemesstechnik
 

"Excelmappe zum Lüftungslogger"
Sie dient der Auswertung der Daten vom Lüftungslogger-Stift und anderer Datenquellen
 

Lüftungslogger
-Stift

 

Oberflächen-
Temperatur-
messung

 

Excelmappe zum Lüftungslogger
Version "Plus"

 

Upgrade
der Excelmappe
von
Vorgängerversionen
auf aktuelle Version
"Plus"

 

Lüftungslogger-Paket für den Profi
mit Excelmappe + 2 Lüftungslogger-Stiften

 ++

 

Raumklima-Gutachten mit Lüftungslogger

 

Excelmappe zum Lüftungslogger  (Zum Lizenz-Bestellformular)

Versionsgeschichte

Eckdaten der Entwicklung

Die Lüftungslogger-Bibliothek

Die Lüftungslogger-Videothek

Forum zum Lüftungslogger

 

Neu:
Zum freien Download des aktuellen Exemplars

Zu dem von mir zu beziehenden Lüftungslogger-Stift habe ich eine Excelmappe entwickelt, in der die Daten unter anderem auf das Lüftungsverhalten des Bewohners hin analysiert werden. Daher kommt der Name "Lüftungslogger". Inzwischen wurden weitere Analysen und Berechnungen realisiert.

Die Excelmappe stellt die Mess- und Analyseergebnisse in verständlicher Form dar. Es werden Ausdrucke ermöglicht, mit denen die Ergebnisse nachvollziehbar sind.

Die Excelmappe wird entwickelt und getestet unter der 32-Bit Installation von MS-Excel 2010 bis 2016

Als Systemvoraussetzung gilt deshalb: MS-Excel 2010 oder neuer als 32-Bit-Installation

Zur Wahl Ihrer Office-Installation siehe Forumsthema  "Problem bei 64-Bit-Version von Excel"

Für MS-Excel 2003 gibt es nur eine eine archivierte ältere Version.
Die Lauffähigkeit unter Excel 2007 dagegen kann nicht gewährleistet werden. Es gibt bisher unüberwindbare Kompatibilitätsprobleme.

Die vorher aus dem Lüftungslogger-Stift ausgelesenen und als TXT-File gespeicherten Daten werden mit einem Klick in die Excelmappe eingelesen.

So sieht z.B. die Diagrammausgabe eines Tages aus:

größere Darstellung durch Klick aufs Bild!

Folgende Eigenschaften sprechen für sich:

  • Darstellung der Messwerte über den ganzen Zeitraum und abschnitsweise, z.B. tageweise
  • Vollautomatische Erzeugung der Diagramme.
  • Automatische und manuelle Wahl der Werteachsen
  • Die Angaben auf den Auswertungsblättern können mittels zentraler Vorgaben individuell angepasst werden.
  • Ihre Personalisierungsdaten können von extern geladen werden.
  • Analyse auf Anzahl Lüftungsvorgänge über dem Aufzeichnungszeitraum
  • Berechnung der mittleren Lüftungsrate (mittlere Anzahl von Lüftungen pro Tag)
  • Berechnung und statistische Auswertung des aw-Wertes
  • Weitere Analysen sind auf Anfrage möglich.
  • Automatischer Ausdruck der gefüllten Diagramme mit einem Klick.

Eine Auflistung der Eigenschaften finden Sie im Dokument "Eigenschaften der Excelmappe in Stichworten"

Die Excelmappe wird nach Eingang des Kaufpreises in einem geschützten Bereich meiner Internetseite zur Verfügung gestellt, so dass Updates und Neuerungen jederzeit kostenlos zur Verfügung stehen.

Ich biete Ihnen bei Bedarf eine begleitende Schulung mit Bildschirmübertragung an, mit der Sie sich einfach einarbeiten können.

Weiter wird ein Forum für den Austausch von Erfahrungen zur Verfügung gestellt.

Eine Lizenz zur Benutzung der Excelmappe kann zum Preis von 149,- ¤  brutto über folgendes Formular bestellt werden.

Nach der Bestellung erhalten Sie von mir eine Mail mit den Zahlungsangaben. Nach Eingang der Zahlung erhalten Sie per Mail die Zugangsdaten und eine Quittung ggf mit ausgewiesener Mwst.

 


Name:
 

*


Firma:
 


Straße/Nr.:
 

*


PLZ:
 

* 

Ort:

*


Telefon:
 

*


E-Mail:

*

Bestellanzahl:

*

Mitteilung:

Ich bitte um Kontaktaufnahme 

 bitte                                                                 * = Eingabe gefordert

Bitte die kostenlosen "Luftdicht-News" senden

 anhaken!                              

             

Ein Upgrade von den Vorgängerversionen Standard (bis 1.3.2010 oder Premium (1.3.2010 bis 1.3.2014) auf die Version Plus (seit 1.3.2014) können Sie zum Preis von 99,- ¤ brutto über ein spezielles Formular bestellen: Formular für Upgrade

 

Hier können Sie einige Möglichkeiten der Excelmappe an Hand eines Tagesdiagramms erkunden.

 

 

Versionsgeschichte

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 14.06.01  24.03.2017
-  Die Zoom-Möglichkeiten wurden überarbeitet.
-  Hilfetexte wurden überarbeitet.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 14.06.00  24.03.2017
- Ein Fehler bei "Anwenderdaten laden" wurde behoben.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 14.05.02  15.03.2017
- Es wurde im Blatt "Daten", in Zeile 23 eine aufrufbare Anzeige zu den Messdatenspalten eingeführt mit Informationen zu den geladenen Daten (Herkunft, Kennung, Pfad, Aufstellungsort des Datenloggers). Dadurch wurde der feststehende Kopf des Blattes verkleinert.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 14.05.01  13.03.2017
- Die Unterstützung für den Datenlogger "PCE-HT71N (ab 2015)" für alle 3 Datenquellen wurde wieder abgeschafft. Bei einer Bestellung dieses Datenloggers wurde eine wiederum inkompatile Versioion mit dem gleichen Namen geliefert. Das ist im Laufe der Jahre die vierte Version mit gleichem Namen, die jeweils untereinander vom Bedienprogramm und von den Datenfiles her nicht kompatibel sind. Das ist unzumutbar!

- Ein Nachbesserung und Weiterentwicklung bei der Stutzzeiteneingabe. Siehe Datenvorrat stutzen mit vollen Tagen

- Einige Umgestaltungen auf dem Blatt "Gutachten"

- Verbesserung in der Stammordnerwahl

- Einführung eines gezielt wählbaren Zooms für die Blätter

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 14.04.01   25.02.2017
- Bei der Wahl des Stammordners und des Projektordners wurde eine Verbesserung vorgenommen.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 14.04.00   21.02.2017
- Bis auf die Eingaben auf dem Blatt "Gutachten" erfolgen alle Eingaben in die Excelmappe jetzt über Formulare. Dadurch konnte die Excelmappe besser vor Beschädigung geschützt werden. Die Meldung, dass man versucht eine geschützte Zelle zu ändern, dürfte jetzt der Vergangenheit angehören.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 14.03.00   14.02.2017
- Neu eingefügt wurde die Unterstützung für den Datenlogger "PCE-HT71N (ab 2015)" für alle 3 Datenquellen.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 14.02.00   26.01.2017
- Neu eingefügt wurde die Unterstützung für den Datenlogger "testo 147H" für alle 3 Datenquellen. Siehe Information zum Datenlogger „testo 174H“

- Der Datenlogger DL111K wird nicht mehr unterstützt. Grund siehe http://www.luftdicht-forum.de/showthread.php?t=876

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 14.01.02   05.01.2017
- Aufräumarbeiten: Allgemeine Hilfen in einem Untermenü zusammengefasst. Links zu Dokumenten in einem Untermenü zusammengefasst.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 14.01.00   27.12.2016
- Unterstützung für den Fall, dass mehrere Raumklimaauswertungen denselben Zeitraum umfassen sollen. Dazu Weiterentwicklung der Funktion "Stutzen".

- Unterstützung für den Fall, dass die senkrechten Werteachsen in den Diagrammen die gleiche Ausdehnung haben sollen. Zu letzterem wurde die Vorgabe "absolut" der Achsensteuerung weiter entwickelt.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 14.00.07   3.12.2016
- Verbesserung bei der Wahl der Schwellenwerte bei der Lüftungsanalyse.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 14.00.06   30.11.2016
- Verbesserung bei der Stammordnerwahl
- Weiterentwicklung bei einem "Fremdlogger" (Hobo U12)

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 14.00.05   25.11.2016
Die Linienstärke kann jetzt für jede Diagrammlinie separat gewählt werden zwischen "stark", "mittel" und "dünn". Mittel ist Standard.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 14.00.04   14.11.2016
Lizenzschutz verbessert.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 14.00.03   09.11.2016
Ein Fehler bei der Verwendung des Importfiles wurde behoben.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 14.00.02   07.11.2016
- Die aktuelle Version können Sie neuerdings in der Lüftungslogger-Bibliothek frei downloaden. Das zur Verfügung gestellte Kennenlern-Exemplar ist zunächst funktional eingeschränkt. Es werden z.B. maximal 2 Tage Messdaten importiert. Erst durch die Freischaltung mit Lizenzdaten stehen alle Funktionen voll zur Verfügung. Näheres siehe http://www.luftdicht.de/logger-plus/

- Im Zuge dieser Neuerung wurden neue Lizensierungsdaten eingeführt.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 13.00.01   14.09.2016
- Die Anzeige während der Makroabarbeitung wurde um eine Zeile (blau) ergänzt, in der Makro-begleitend die laufende Aktion angezeigt wird.

- Die Auslösung von Analysen erfolgt neben dem manuellen Start nun auch automatisch, sobald auf eine Analyse umgeschaltet wird.

- Eine Reihe von Perfektionierungen.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.09.09+10   07.09.2016
Im Blatt "Daten" wurde eine Zeile eingespart, nämlich die Zeile, in der Löschbefehle für Messdaten ausgelöst werden konnten.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.09.08   10.08.2016
Im Blatt "Daten" wurde die die Auslösung der Analyse für Spalte I ergänzt. Eine erneute Analyse wird z.B. benötigt, wenn der Wert xx der Analyse TFxx-1 verändert wird.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.09.07   24.07.2016
Ein Fehler beim Löschen von Lüftungsmarken in den Abschnittsdiagrammen mit Neubestimmung der Lüftungstatistik wurde korrigiert.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.09.06   21.07.2016
Der vom PC vergebene Laufwerksbuchstabe der Datenlogger LOG 32 TH wird jetzt automatisch erkannt und muss nicht mehr manuell in die Excelmappe eingegeben werden.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.09.05   20.07.2016
- Der Testlauf der Lüftungsanalyse wurde überarbeitet und perfektioniert:
Die Analyse der Klimadaten auf Lüftungsereignisse mit einem Schwellwert hat sich bewährt. Für die Basis "abs. F1" als Basis für die Lüftungsanalyse mit Detektion eines negativen Feuchtesprungs kann ein mehrfacher Durchlauf der Lüftungsanalyse mit unterschiedlichen Schwellwerten gestartet werden.
Das Ergebnis wird in einer Tabelle und einer Grafik dargestellt. Aus dem Ergebnis ist ersichtlich, wie viele Lüftungen bei den unterschiedlichen Schwellwerteinstellungen erkannt werden. Den Punkten des Diagramms sind Schaltflächen zugeordnet. Durch Klicken auf einen Diagrammpunkt mit dem gewünschten Schwellenwert wird dieser Wert als Vorgabe übernommen. Damit der gewünschte Schwellwert wirksam wird, wird nach der Wahl der Schwelle automatisch eine Analyse mit diesem Wert durchgeführt.

- Nutzbarer Bildschirmbereich
Die ist eine neue Abfrage auf dem Blatt "Start"

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.09.03+04  25.05.2016
- Es wurde bei den Basisdaten ein weitere Datenquelle "Minneapolis Teclog 3" eingeführt für die Erfassung von 2 Differenzdrücken.
- Der feststehnde Kopf des Blattes "Daten" kann verkleinert werden, damit man besser an die Messdaten herankommt, z.B. bei der Festlegung der Grenzen für das Stutzen der Daten. Da gab es bei kleinen Bildschirmen Probleme. Zur Verkleinerung des Kopfes wurden Schaltflächen eingeführt:  

- Es wurden entsprechend den Pfeilen im Diagramm "Alles" auch Pfeile im Blatt "Daten" eingeführt
, mittels derer man in den Messdaten per Klick zu den Datengrenzen für das Stutzen springen kann. Das hilft bei der Feinkorrektur.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.09.00,01,02   11.05.2016
- Ein Fehler beim Einfügen von Kommentarmarken wurde behoben.
- Die Stutzzeiten können durch Selektieren der gewünschten Zeit in den Messdaten und einen Klick auf die rötliche Fläche als Stutzzeit definiert werden. Die so definierten Stellen können durch einen Klick auf "Stutzen Anfang" bzw. "Stutzen Ende" in den Sichtbereich gebracht werden.
 

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.08.00,01      27.04.2016
- Um die Abarbeitung der Makros besser anzuzeigen wurde eine Anzeige eingeführt.:

 

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.07.04,05         23.04.2016
- Das Ablagekonzept mit einem Stammordner für Raumklimadaten und untergeordneten Projektordnern für einzelne Projekte wurde weiterentwickelt.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.07.03         20.04.2016
- Die Aktionsanzeige kann ausgeschaltet werden. Das ist sinnvoll, wenn ein zu kleiner Bildschirm zur Verfügung steht. Voreingestellt ist "Darstellung: nein".

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.07.00, 01, 02         05.04.2016
- Bei der Vorwahl der Analysen wurde eine einheitliche Systematik eingeführt. Die macht die Verwendung einfacher. Vorwahl und Ausführung sind jetzt separate Bedienschritte.
- Die Handhabung der waagerechten Linien wurde überarbeitet.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.06.03         31.03.2016
- Es wurde die Vorgabe eine Stammordners für Projekte eingeführt. Die einzelnen Projekte können in Unterordnern dieses Stammordners geführt werden. Dadurch entfällt viel Sucharbeit auf dem PC.
- Ein Fehler beim Retten und Laden von Anwenderdaten wurde behoben.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.06.02          31.03.2016
Ein Fehler beim Retten und Laden von Anwenderdaten wurde behoben.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.06.01          28.03.2016
einige Nachbesserungen

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.06.00          23.03.2016
- Es wurde eine Aktionsanzeige eingeführt, in der die Arbeitsschritte der Software angezeigt werden.
- Die Anzeige der Hilfetexte wurde überarbeitet.
- Die Darstellung von Hinweisen wurde überarbeitet.
Alle Anzeigen können frei platziert werden mit Positionsgedächtnis.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.05.03 17.03.2016
- kleine Nachbesserung

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.05.02 12.03.2016
- kleine Nachbesserungen

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.05.01 09.03.2016
- In den Abschnittsdiagrammen wurden temporär eingeblendete Schaltflächen "Kommentarmarken einfügen" eingeführt. Über diese kann eine Hilfe aufgerufen werden. Alle diese Schaltflächen können mit einer neuen Tastenkombination "Strg + k" ausgeblendet werden. Das ist sinnvoll, wenn man ein Blatt mit Excel-Bordmitteln drucken möchte.
Die temporär eingeblendeten Schaltflächen werden für den Druck über die Druck-Schaltflächen automatisch ausgeblendet.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.05 05.03.2016
- Die Funktion "Datenvorrat stutzen" im Blatt "Alles" wurde um eine temporär eingeblendete Schaltfläche "stutzen & Diagramme neu" ergänzt. (bisher Tastensteuerung)
- Das Blatt "Gutachten" wurde um eine temporär eingeblendete Schaltfläche  "
Marke in Zeile mit ausgewählter Zelle  in "Gutachten" und Diagrammen entfernen" ergänzt. (bisher Tastensteuerung)
Die temporär eingeblendeten Schaltflächen werden für den Druck über die Druck-Schaltflächen automatisch ausgeblendet.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.04.01 02.03.2016
- Im Blatt "Start" waren enige Zellen versehentlich schreibgeschützt.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.04 29.02.2016
- Das Blatt „Erklärungen“ lag bei einem Ausdruck über die Schaltfläche „Drucken PDF“ am Anfang. Jetzt am Ende, wo es hingehört.
- Es wurde bei allen Datenquellen ein weiterer Datenlogger LOG 32
T eingeführt.
- Bei der Datenquelle
"Import-Tabelle.xlsm" wurde weiterentwickelt und korrigiert. Es wurde gebräuchliche die Dezimaldarstellung des Datums ergänzt.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.03 18.02.2016
- In den Diagrammen wurde im Datum der Wochentag wieder eingeführt.
- Im Blatt "Bericht" können Blöcke jetzt unsichtbar geschaltet werden. Das ist z.B. sinnvoll, wenn einzelne Analysen nicht eingesetzt werden.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.02 15.02.2016
Im Blatt "Start" steht unter "Auftragnehmer" jetzt mehr Platz zur Verfügung.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.01 13.02.2016
Ein Laufzeitfehler beim Anlegen der Diagramme, der nur unter Excel 2010 auftrat, wurde behoben.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 12.00 06.02.2016
1.) Die Linienstärke der Diagramme kann für die Messwertverläufe und für die horizontalen Linien je separat gewählt werden. Die Linienstärken werden ohne Neuanlegen der Diagramme sofort in den Diagrammen übernommen. Voraussetzung ist, dass die Funktion "Diagramme anlegen" vorher mit den gewünschten Darstellungen auf "ja" einmal ausgeführt wurde.
2.) Die mit einem rötlichen Hintergrund gekennzeichneten "Hotspots" in den Blättern wurden farblich deutlicher gekennzeicnet.
Dieser Abschluss einer Weiterentwicklung wird mit einem Sprung auf die Versionsnummer 12 detlich gemacht.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.03.00 03.02.2016
-- Neu: Mit der Wahl der Darstellung (ja/nein) der Verläufe im Blatt "Daten" wird eine Veränderung ohne Neuanlegen der Diagramme sofort in den Diagrammen übernommen. Voraussetzung ist, dass die Funktion "Diagramme anlegen" vorher mit den gewünschten Darstellungen auf "ja" einmal ausgeführt wurde.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.02.18 26.01.2016
- Neu:
Bisher war beim Logger LOG 32 TH nur ein numerischer Wert als Loggerkennung erlaubt. jetzt sind auch Buchstaber zulässing.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.02.17 21.01.2016
- Neu: Mit der Wahl der Farben der Verläufe im Blatt "Daten" werden diese Farben ohne Neuanlegen der Diagramme sofort übernommen.
- Ein Fehler in der Farbübernahme wurde behoben.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.02.16 20.01.2016
- Eine Fehlerbehebung bei den Verweisen. Verweis auf Microsoft Outlook 16.0 Object Library
wurde entfernt, da bei Excel 2010 und 2013 störend.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.02.15 20.01.2016
- Eine Fehlerbehebung bei der Anzeige der Lüftungsanalyse-Anzeige.
Siehe
http://www.luftdicht-forum.de/showthread.php?t=1133

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.02.14 16.12.2015
- Eine Fehlerbehebung beim Import über die Importtabelle

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.02.13 11.12.2015
- Ein Fehler in der Formatierung der Marken auf dem Blatt "Start" wurde behoben.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.02.12 27.11.2015
- Die Wahl des verwendeten Datenloggers ist jetzt auch vom Blatt "Daten" aus möglich.
- In die Funktion "Anwenderdaten retten" und "Anwenderdaten laden" ist jetzt auch Wahl der Datenlogger einbezogen,

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.02.11 4.11.2015
- Fehlerkorrektur beim Textfeld in den Diagrammen.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.02.10 3.11.2015
- Ein Fehler beim Anlegen von Kommentarmarken in den Abschnittsdiagrammen wurde behoben.
Und noch ein Paar Verbesserungen.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.02.09 26.10.2015
- Im Diagramm wurde im Kopf bisher immer das Ergebnis der als erstes entwickelten Lüftungsanalyse angezeigt. Inzwischen gibt es aber zahlreiche andere Analysen. Das Ergebnis der Lüftungsanalyse wird jetzt nur noch angezeigt, wenn es wirklich vorliegt.
- Ein Anpassung an Excel 2016

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.02.08 23.10.2015
- Einige kleine Korrekturen

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.02.07 22.10.2015
- Zu jedem Blatt wurde ein Infotext eingeführt, der mit der Tastenkombination Strg+i (i wie Information) aufgerufen werden kann, wenn das Blatt ausgewählt ist. Diese Neuerung dürfte insbesondere für Neueinsteiger hilfreich sein.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.02.06 12.10.2015
- Es wurde im Blatt "Daten" eine neue Zeile eingeführt, in der der Datenlogger-Typ angezeigt wird. Ein Wechsel des verwendeten Datenlooger-Typs ist nach Klick auf die Zelle möglich.
- Ein Fehler, der dazu führte, dass bei einer Aufnahme, die kürzer als ein Tag ist, die Zeitangabe in den Diagrammen fehlte, wurde behoben.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.02.05 09.10.2015
Ein Fehler bei der Darstellung von CO2 wurde behoben.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.02.04 09.09.2015
Die Auswahl der Datenlogger ist jetzt auch mit einem Doppelklick auf die gewünschte Einstellung in der Listbox möglich.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.02.03 09.09.2015
Beim Laden der Daten des Datenloggers "EL-USB-TC" gab es mitunter einen kleinen Fehler. Ist behoben.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.02.02 03.09.2015
Es wurde ein weiterer Datenlogger "EL-USB-TC" des Herstellers Lascar eingeführt. Dabei handelt es sich um einen Datenlogger mit K-Typ Thermoelementsensor an einem Kabel. Er dürfte als Oberflächen-Temperatursensor bestens geeignet sein.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.01.01 29.08.2015
Korrekturen bei den Links auf Blatt "Start"

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.01.00 27.08.2015
Alle unterstützten Datenlogger können jetzt in einer einzigen Auswahlliste bei den Basisdaten eingestellt werden. Dadurch werden eine ganze Reihe von Schaltflächen eingespart und die Bedienung wird vereinheitlicht.


 

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.0.3 23.07.2015
Fehlerkorrektur

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.0.2 17.07.2015
Die Spezialfälle "andere Datenlogger" und "Import über Import-Tabelle.xlsm" wurden in die Wahl der Datenquelle auf dem Blatt "Start" integriert. Dadurch wird das System vereinheitlicht. Die Hilfetexte bei der Wahl der Datenquelle wurden jetzt wahlabhängig gestaltet.
Zum Datenlogger "Dostmann LOG 32 TH": Die Schaltflächen für die Ordnerwahl und die Auslesung der Logger wurde in das Blatt "Daten" verlagert.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.0.1 15.06.2015
Korrektur an Darstellungsschalter

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 11.0.0 11.06.2015
Es wurden Grenzwertberechnungen nach der österreichischen Norm ÖNORM B 8110-2: 2003 07 01 eingeführt mit einer geeigneten Auswertung und Darstellung.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 10.0.9 23.04.2015
Es wurde ein zusätzliches Blatt "Erklärungen" eingeführt, das wahlweise mit ausgedruckt werden kann. Auf diesem Blatt werden die Messdaten und die davon abgeleiteten Analysedaten erklärt.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 10.0.8 13.04.2015
Die Spalten im Blatt "Daten" wurden mit Hilfetexten versehen, so dass jetzt die Bedeutung einer jeden Messgröße bzw. abgeleiteten Größe abgefragt werden kann. Das dürfte gerade für den neuen Nutzer hilfreich sein.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 10.0.7 30.03.2015
Es wurden noch einige Verbesserungen durchgeführt.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 10.0.6 02.03.2015
Ein Fehler in der Excelmappe führte zu Abstürzen von Excel.
Die Einstellung der Bezugsquelle der Bauteiltemperatur für die Berechnung des aw-Wertes wurde verbessert.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 10.0.4 24.02.2015
Wenn versucht wird, Messreihen zu kombinieren, die zeitlich nicht zusammenpassen, kommt jetzt die Meldung "Es gibt keine zeitliche Überlappung mit den Basisdaten! Diese Messdaten können daher nicht geladen werden."

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 10.0.2+3 18.02.2015/19.02.2015
In der Funktion "Anwender-Daten retten" wurde ein Fehler behoben, auf den ein Kunde mich aufmerksam gemacht hat. Danke!

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 10.0.0+1 17.02.2015
Die wesentlichen Neuerungen sind in folgendem Dokument nachzulesen:
Lüftungslogger_mit_neuem_Datenlogger-Dostmann-LOG32TH.pdf

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 9.5.30 21.01.2015
Die Funktion "Anwenderdaten von extern laden" wurde an den Stand der Excelmappe angepasst. Ein Fehler wurde behoben. Die aktuelle Datei Anwender-Daten.xlsx wird jetzt online zur Verfügung gestellt (siehe Link auf Blatt "Start" der aktuellen Mappe).

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 9.5.29 19.01.2015
Bisher kam es vor, dass das Blatt aw ausgedruckt wurde, obwohl der aw-Wert gar nicht berechnet war. Das wird jetzt verhindert. Weiter gab es Probleme, wenn gedruckt wurde, obwohl die Diagramme nicht angelegt waren. Auch das wurde verbessert. Es ist jetzt möglich, z.B. nur den aw-Wert zu berechnen und die aw-Wert-Statistik auszudrucken, ohne Diagramme anzulegen.

Im Blatt "Gutachten" wurde eine zusätzliche Spalte "Diagramm-Nr," eingeführt, so dass man die Marken auch im Papierdokument, wo einem die Verlinkung der Marken mit den Abschnittsdiagrammen nicht zur Verfügung steht. Die Marken im Blatt "Gutachten" sind jetzt gefälliger platziert.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 9.5.28 15.01.2015
Im Blatt "Gutachten" wurde in der Markenkommentierung eine zusätzliche Spalte eingeführt, in die die Nummer des Abschnittsdiagramms automatisch eingetragen wird, in dem sich die Marke befindet. Das ist bei Papierausdrucken sehr nützlich zum wiederfinden der Marke.
(In der Excelmappe dagegen kann zwischen Marke und Abschnittsdiagram mit einem Klick auf die Marke hin und her gewechselt werden!)

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 9.5.25 ..27 25.11.2014
Die Datumseingabe im Blatt "Bericht" unten wurde bisher bei jedem Laden der Excelmappe auf das aktuelle Datum umgeschrieben. Das wurde abgeschafft. Stattdessen kann man jetzt wählen zwischen dem Importdatum der Messdaten, dem aktuellen Datum oder man kann das Datum manuell eingeben.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 9.5.24  28.05.2014
ich habe die Excelmappe zum Lüftungslogger inzwischen so weiterentwickelt, dass auch große Zeiträume gut dargestellt werden können. In den Abschnittsdiagrammen werden Anfang und Ende der Zeiträume jetzt ausgewiesen. Die Achsenbeschriftung passt sich automatisch so an, dass sie sinnvoll gestaltet ist und gut lesbar bleibt. Nun können auch große Zeiträume mit einer Aufzeichnung abgedeckt werden. Näheres zum Lüftungsloggersystem siehe: http://www.luftdicht.de/lueftungslogger.htm

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 9.5.22 ..23   02.05.2014
Folgende Fehler wurden behoben:

  • Bei der aw-Wert Berechnung gab es bei der Umschaltung von fester Bauteiltemperatur auf gemessene Temperatur T3 einen Fehler.
  • Bei der aw-Wert Statistik wurden die aw-Werte nicht neu berechnet, wenn bereits Werte in der Spalte standen.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 9.5.21    04.04.2014

  • Nachbesserung beim Einfügen von Kommentar-Marken in die Abschnittsdiagrammen. Die Marke wird nach 1 Sekunde (statt bisher 2) nach dem Anhalten der Bewegung abgesetzt.
  • Einführung einer Fehlermeldung, wenn jemand ungeduldig ist und versucht die Marke mit einem Klick abzusetzen.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 9.5.20    03.04.2014

  • Nachbesserung beim Stutzen mit Klicks im Diagramme "Alles".
  • Einführung eines universellen Import-Tabelle für Daten von beliebigen Datenquellen.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 9.5.19    26.03.2014
Ein Datenfehler beim Laden der Daten vom Logger CDL210 wird abgefangen und unterdrückt.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 9.5.18    26.03.2014

  • Das Stutzen über Klicks im Diagramm "Alles" wurde perfektioniert (siehe Dokument)
  • Im Diagramm "Alles" wurde ein Textfeld eingeführt wie bei den Abschnittsdiagrammen.
     

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 9.5.17    13.03.2014
Die Kommentarfelder des Blattes "Gutachten" konnten wegen Schreibschutz nicht editiert werden. Ist behoben.
Sonstige Kleinigkeiten.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 9.5.15...16    10.03.2014
Kleinigkeiten in der Umschaltlogik korrigiert.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 9.5.14    08.03.2014
Der Gültigkeitsbereich der Eingaben der Schwellen für die Lüpftungsanalyse war zerstört. Ist jetzt wieder hergestellt.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 9.5.12 ..13   08.03.2014
Datenimport aus dem Datenlogger TFA 30.3015 wurde korrigiert.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 9.5.11    08.03.2014
Kopiermöglichkeit T2 auf T3 wurde eingeführt.

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 9.5.1...9.5.10    06.03.2014
Es wurden einige kleine Dinge verbessert:

  • Ausdruck aw nur, wenn gefüllt.
  • Überwachung bei aw-Werten, dass  Bauteiltemperatur definiert ist.
  • Die Kommentarzeile in den Abschnittsdiagrammen wird bei Auslieferung nur mit "--" gefüllt.
  • Das Passwort für die Registrierung wurde aktualisiert.
     

Lueftungslogger-plus-Excel2010.xlsm Version 9.5    01.03.2014
Es wurde eine Berechnung des aw-Wertes eingeführt. Über die Häufigkeit der errechneten aw-Werte gibt es ein neu eingeführtes Diagramm.
Es wurde eine neue Downloadseite eingeführt, weil dieses Update mit einem Updatepreis versehen wurde. Siehe oben.

28.2.2014 Version "Premium" wird nicht mehr weiterentwickelt und wird ersetzt durch Version "Plus".

Lueftungslogger-premium-Excel2010.xlsm Version 9.0.3...9.0.6    04.02.2014
Beim Logger CDL 210 hatte sich ein Fehler eingeschlichen, der jetzt behoben wurde. 9.0.6 :Im Abschnittsdiagramm 9 wurde eine Fehler behoben.

Lueftungslogger-premium-Excel2010.xlsm Version 9.0.0/9.0.1/9.0.2     13.01.2014
Es wurde die abgeleitete Größe "norm. F1" eingeführt. Diese kann alternativ zu "abs. F2" eingeschaltet werden.
Es wurde weitere Geschwindigkeitsoptimierungen erreicht.

Lueftungslogger-premium-Excel2010.xlsm Version 8.2     03.01.2014
Der Speicherbedarf wurde optimiert, ohne den Leistungsumfang zu reduzieren. Jetzt ist die Mappe nur noch etwa 0,75 MB groß, wenn noch keine Daten geladen sind.
Es wurden weiter einige Optimierungen für Excel 2013 vorgenommen.

Lueftungslogger-premium-Excel2010.xlsm Version 8.1, 8.1.1, 8.1.2     16.12.2013...20.12.2013
36 Schaltflächen wurden eingespart. Stattdessen wird jetzt einfach auf die zu ändernde Zelle geklickt. Die Farbauswahl wird jetzt direkt  mit einem Klick auf die Zelle aufgerufen.

Lueftungslogger-premium-Excel2010.xlsm Version 8.0     12.12.2013
- Deutliche Verbesserung der Geschwindigkeit (3-fach schneller!).
- Jetzt Unterstützung aller RGB-Farben.
- Anwenderdaten jetzt als XLSX-File.

Lueftungslogger-premium-Excel2010.xlsm Version 7.6     25.11.2013
Noch ein Paar Perfektionierungen...

Lueftungslogger-premium-Excel2010.xlsm Version 7.3     18.11.2013
Es trat ein Fehler auf, wenn als T2+F2 Daten geladen wurden, die später beginnen. Der Fehler ist jetzt behoben, in dem der Datenumfang automatisch auf den gemeinsamen Zeitraum gestutzt wird.

Lueftungslogger-premium-Excel2010.xlsm Version 7.0 + 7.1 +7.2     11.11.2013
Lueftungslogger-premium-Excel2010.xlsm mit total aufgeräumter Oberfläche. Bisherige Probleme, z.B. bei den Diagrammen wurden behoben.

Version premium 6.3                   28.10.2013
Dies ist die letzte Version für Excel 2000-2003. Ab jetzt werden für dies Excelversionen nur noch nachgewiesene Fehler behoben. Weiterentwickelt wird mit der Version für Excel 2010 aufwärts.

Version premium 6.2                   21.10.2013
In Version 6.1 hatte sich leider ein Fehler eingeschlichen, der bewirkte, dass das Excelfile nach einem Import von Daten nicht mehr gespeichert und neu geladen werden konnte. Der Fehler ist in 6.2 behoben.

Version premium 6.1                   14.10.2013
Behebung eines Fehlers bei den Fremdloggern.

Version premium 6.0                   15.07.2013
In der Version für Excel 2010 funktionierte die Benutzung der Einfügemarken und der Textzeile in den Abschnittsdiagrammen nicht richtig. Jetzt läuft alles, wie gewollt:
Durch einen Klick auf eine Einfügemarke (die z.B. mit Strg + p eingefügt wird) wechselt man zwischen der zugehörigen Kommentarzeile im Blatt "Gutachten" und der Marke im zugeordneten Abschnittsdiagramm. Ebenso in umgekehrter Richtung. Die Textzeile in den Abschnittsdiagrammen kann jetzt zum Beschreiben angeklickt werden.

Version premium 5.9.6, 5.9.6                   11.06.2013
In der Version für Excel 2010 war die X-Achsenbeschriftung gestört.

Version premium 5.9.4                       25.05.2013
Die beiden großen Textfelder im Kopf des Blattes "Gutachten" werden beim Neuladen von Basisdaten nicht mehr gelöscht. (berechtigter Kundenwunsch)

Version premium 5.9.0 ... 5.9.3            23.05.2013
Die Farben der Verläufe in den Diagrammen können jetzt bequemer über Excel-Bordmittel gewählt werden.

  • Die Abschnitte in den Daten können jetzt aufgerufen werden.

Version premium 5.8.10, 5.8.11, 5.8.12              30.04.2013
Darstellung geht jetzt auch, wenn zusätzliche Datenaufzeichnungen kürzer sind. Die Verläufe hören enfach auf. Bisher gab es eine unschöne Fehlermeldung.

Version premium 5.8.9              26.04.2013

  • Erganzung eines weiteren Datenlogger CDL 210
  • Als störend wurde empfunden, dass die Linieneinstellungen beim Laden der Basisdaten gelöscht wurden. Jetzt bleiben sie erhalten und werden nur noch bei "Reset" gelöscht.

Version premium 5.8.6, 5.8.7, 5.8.8              14.03.2013
Nachbesserungen an den Schriftgrößen in den Diagrammen und der Zoomfunktion

Version premium 5.8.5              04.03.2013
Nachbesserungen am Blatt "Matrix" und
Ergänzung eines weiteren Datenloggers "Luftspion" zur CO2-Messung

Version premium 5.8.3              14.02.2013
Die Schriftart und -größe in der Legende der Diagramme wurde verkleinert, so dass längere Legendentexte reinpassen.

Version premium 5.8.1/5.8.2              09.02.2013 / 09.02.2013
Korrekturen

Version premium 5.8              08.02.2013
Die Unterstützung der Gutachtenerstellung wurde weiterentwickelt. Es kann jetzt zwischen den den einander zugeordneten Marken in den Abschittsdiagrammen und dem Gutachten per Mausklick hin- und hergesprungen werden. Eingefügte Marken können mit der Tastenkombination Strg+x gelöscht werden. Wenn es sich um die zuletzt eingeführte Marke handelt wird die Nummerierung mit um 1 zurückgestellt.

Version premium 5.7.1              06.01.2013
Fehler beim Laden von T3 behoben.

Version premium 5.7              14.12.2012
Import von Klimadaten aus dem Programm von Dostmann "TFA Klima Log Pro 30.3039"

Version premium 5.6.1              07.08.2012
Animation der Marken nach der Einfügung.

Version premium 5.6              30.07.2012
Wesentliche Weiterentwicklungen bei der Gutachtenerstellung und bei den Hilfetexten.

Version premium 5.5.4              23.07.2012
Einige Korrekturen und Weiterentwicklungen.

Version premium 5.5.3              20.07.2012
Feinjustage

Version premium 5.5.2              18.07.2012
Die Gutachtenerstellung wurde noch weiterentwickelt. (Setzen der Position der eingefügten Marken mit der Maus.)

Version premium 5.5.1              12.07.2012
Es wurden einige Schönheitsfehler korrigiert.

Version premium 5.5.0              09.07.2012   Hinweis: Ab Version 5.5.0 wird wegen Kompatibilitätsproblemen z. Zt. keine Version für Excel 2007 mehr geliefert!
Es wurde ein Blatt "Gutachten" eingeführt. Damit kommt die Mappe dem verschiedentlich geäußerten Wunsch entgegen, mit der Mappe ein komplettes Gutachten gestalten zu können.
Um Erklärungen zu den Abschnittsdiagrammen zu liefern, können in die Diagramme verschiedenartige Marken eingefügt werden. Beim Einfügen der Marken, werden diese parallel auch gleich im Blatt "Gutachten" angelegt. Dort wird auch gleich ein vorgewählter Text eingefügt. Ein Klick auf die Marke im Gutachten führt genau zu der Stelle zurück, an der die Marke vergeben wurde. So kann auf bequeme Art ein Punkt nach dem andern kommentiert werden.
Die eingefügten Texte und die Formatierung der Marken werd auf dem Blatt "Start" festgelegt.

Version premium 5.4.0              12.06.2012
Es wurde ein zusätliches Blatt "Matrix" eingeführt. Dieses enthält eine Tabelle, in der zu jedem Extremwert der Daten die Zeitpunkte und die Werte der anderen Daten zu diesem Zeitpunkt wiedergegeben sind. Diese Informationen haben sich als wichtig für die Bewertung der Klimadaten erwiesen.

Version premium 5.3.14+15              25.05.2012
Einige kleine Fehler behoben.

Version premium 5.3.13               07.04.2012
Änderung im Diagrammkopf "Alles". Jetzt Bezeichnung "Gesamtzeitraum" mit Angabe des Zeitraums von / bis.

Version premium 5.3.12               02.04.2012
Der Umfang der kundenspizifischen Daten wurde nochmals wesentlich erweitert. Das File Benutzer-Daten.xls muss vom Benutzer mit der aktualisierten Vorlage neu angelegt werden. Bitte über den Link in der Excelmappe neu runterladen!

Version premium 5.3.11               29.03.2012
Die Achsenautomatik wurde weiter perfektioniert.
Die übertragbaren Anwenderdaten wurden um zwei Dinge im Blatt "Start" erweitert:
1.) Vorlage für die Farbvergabe in den Diagrammen
2.) Individuelle Spalten und Legendenbeschriftung

Version premium 5.3.10               25.03.2012
Die Achsenautomatik wurde weiterentwickelt. Die Achsen sind jetzt immer mit 10 Hilfslinien versehen und die Teilstriche beider senkrechten Achsen (Feuchte und Temperatur) liegen mit den Hilfslinien auf gleicher Höhe.

Der Bereich "wichtige Extremwerte" im Blatt "Bericht" wurde wieder aktiviert.

Version premium 5.3.7                22.03.2012
Korrekturen

Version premium 5.3.6                13.03.2012
Fehlerkorrekturen

Version premium 5.3.2                08.03.2012
Beim Laden der anwenderspezifische Daten wurde noch ein Fehler behoben. Sie Sprechblase 20 auf Blatt "Start2 und "Bericht". Ein Problem unter Excel 2007 wurde analysiert. Es muss jetzt die Version mit der Endung .XLS unter Excel 2007 benutzt werden. Die Anleitung beim Download wurde entsprechend angepasst. Danke für alle Rückmeldungen!

Version premium 5.3                 07.03.2012
Es gibt jetzt die Möglichkeit, anwenderspezifische Daten und ein Logo zu importieren. Sie Sprechblase 20 auf Blatt "Start2 und "Bericht". Das Blatt "Daten" wurde jetzt von Daten der Analyse bereinigt.

Version premium 5.2                 01.03.2012
Versehentlich waren die Felder zur Eingabe des TFxx-Wertes im Blatt "Analyse" gesperrt. Ist behoben.

Version premium 5.1                 28.02.2012
Es ist gelungen, die angebotenen Varianten wieder zu reduzieren:

Lueftungslogger-premium.xls  für bis Excel 2003 und
Lueftungslogger-premium.xlsm für ab Excel 2007

Besonderheiten der verschiedenen Excelversionen werden nun automatisch bericksichtigt.
Vom Entwicklungsstand sind die Varianten identisch.

Version premium 4.7                 23.01.2012
Ein Fehler, der auftrat, wenn man die Zusatzdaten T2/F2 gelöscht hat, wurde behoben.

Version 4.6
Die Excelmappe wird in drei Versionen gepflegt:
Lueftungslogger-premium-Excel2010.xlsm
Lueftungslogger-premium-Excel2007.xlsm
Lueftungslogger-premium-bis-Excel2003.xls
Wenn nicht anderes ausgeführt ist, gelten Änderungen für alle Versionen. Es ist unbedingt erforderlich, die für Ihre Excelversion gedachte Mappe zu laden!

Version premium 4.5                 19.12.2011
Es wurde ein Fehler behoben, der beim Laden der Daten T2/F2 auftrat, wenn die Temperatur den Wert 0°C enthielt.

Version premium 4.0                 04.11.2011
- Die Zeit-Achse der Abschnittsdiagramme kann jetzt sehr variabel eingestellt werden.
- Die Darstellung der absoluten Feuchte wurde von der Einheit g/kg auf g/m³ umgestellt.
- Das betrachtete Feuchteniveau ist jetzt einstellbar. Anstelle der Berechnung des Taupunktes (100% rel. Feuchte) kann auf ein beliebiges anderes Feuchteniveau, z.B. 80%, umgestellt werden. Taupunktberechnung ist somit nur noch der Extremfall.

- Neben den Standardloggern PCE-HT71, DL120TH, DL100T, LOG32 kann für alle Datenquellen jetzt auch der neue Oberflächentemperaturlogger DL-111K vorgewählt werden.

Version premium 3.7.0                 28.04.2011
Durch Beseitigung eines kleinen Formatierungsproblems ist die Mappe jetzt auch Excel-2010-tauglich. Dort zumindest im Kompatibilitätsmodus.

Version premium 3.6.7                  19.03.2011
Die individuelle Spalten und Legendenbeschriftung wurde weiterentwickelt.
Die Spaltenbeschriftung im Blatt "Daten" und damit auch die verknüpften Legendenbeschriftung in den Diagrammen können individuell vergeben werden. Im Blatt "Start" kann ein Satz Beschriftungen zusammengestellt werden, der dann mit einem Klick auf "Übernahme der individuellen Spaltenbeschriftung" als Ganzes in die Vorgabezellen des Blattes "Daten" übertragen werden kann.
Die Gestaltung der Texte bleibt dauerhaft erhalten. Mit einer Schaltfläche "Reset der Spaltenbeschriftung" wird eine Standardbeschriftung in die Vorlage eingefügt. Diese entspricht dem Auslieferungszustand.

Version premium 3.6.6                  17.03.2011
Bisher hatten Markierungen in den Tagesdiagrammen die Angwohnheit zu wandern, wenn die Diagramme neu angelegt wurden. Damit ist jetzt Schluss. Die Positionen der Markierungen werden nun exakt wieder hergestellt. Wer gerne Punkte in den Diagrammen markieren möchte, um auf die Punkte im Gutachten Bezug zu nehmen, sollte sich unbedingt den aktuellen Stand herunterladen!
Weitere Neuerungen:
- Das Arbeitsverzeichnis wird beim Laden der Basisdaten (T1+F1) auf das Verzeichnis gesetzt, aus dem die Basisdaten geladen werden.
- Es gibt auf dem Blatt "Daten" eine zusätzliche Schaltfläche "Speichern im Arbeitsverzeichnis". Mit dieser wird die Arbeitsmappe gespeichert, wobei der Name der Datei automatisch gebildet wird.


Version premium 3.6.4                  02.03.2011

Einfügen von Markierungen bei wiederkehrenden Ereignissen in den Tagesdiagrammen:
Es können Markierungen mit vorgebbarem Inhalt per Tastensteuerung eingegeben werden. Die Zuordnung der Tasten zu Markierungen ist im Auslieferungszustand wie folgt vorgegeben. Sie kann aber frei gewählt werden.
Tastenkombination Strg+h:  ">H<"    Diese Marke kann z.B. für "Heizen" stehen.
Tastenkombination Strg+f:  ">F<"     Diese Marke kann z.B. für "Feuchteeintrag" stehen.
Tastenkombination Strg+l:  ">L<"     Diese Marke kann z.B. für "Lüftung" stehen.
Tastenkombination Strg+n:  ">N<"     Diese Marke kann z.B. für "Nachtabsenkung" stehen.  

Mit dieser Möglichkeit können in den Diagrammen immer wiederkehrende Ereignisse markiert werden, indem die Marke eingefügt und anschließend zu der Stelle im Diagramm verschoben werden.

Version premium 3.6.3                  24.02.2011
Es wurde eine Importmöglichkeit für den Datenlogger HOBO U10 geschaffen.

Version premium 3.6.0                  21.02.2011
Die Mausklickbedienung der Diagramme wurde weiterentwickelt.
Es wurde eine Offseteingabe für die Temperatur eingeführt wegen eines Fehlers bei Temperaturloggerstiften.

Version premium 3.5.9                  01.02.2011
Die Diagramme wurden mit nützlichen Mausklicks versehen. Klicken Sie einfach in die Mitte des Diagramms und Sie erhalten eine Hilfe.

Version premium 3.5.8                  19.01.2011
Es wurden kleine Fehler korrigiert.
Es kann jetzt zwischen zwei Druckreihenfolgen gewählt werden.

Version premium 3.5.6                  13.01.2011
Es wurden einige Fehler korrigiert.

Version premium 3.5.5                  10.01.2011
Es wurden einige kleine Verbesserungen vorgenommen.

Version premium 3.5.4                  05.01.2011
Die Mappe wurde mit einer Aufforderung zur Registrierung versehen. Dabei wird die E-Mail-Adresse des Nutzers und das Zugangspasswort abgefragt. Beides wird dem Hersteller der Excelmappe per E-Mail übermittelt.

Version premium 3.5                   23.12.2010
Die Überschrift der Datenspalten wurde editierbar gemacht. Nach dem Laden neuer Basisdaten und im Auslieferungszustand stehen hier die Bezeichnungen
T1 °C, F1 %, T2 °C, F2 %, T3 °C, Taup.1 °C, Taup.2 °C, abs. F1 g/kg, abs. F2 g/kg,  Linie1, Linie2, Linie3, Linie4.
Diese Spaltenüberschriften werden direkt in die Legende der Diagramme übernommen. Je nach Anwendung der Excelmappe ist es erwünscht, die Spaltenüberschriften editieren zu können, um damit die Legende in den Diagrammen zu verändern. Das ist jetzt möglich. Die entsprechenden Zellen sind jetzt weißhinterlegt und können editiert werden. Die Texte sind danach sofort in der Legende der Diagramme sichtbar, ohne dass die Diagramme neu angelegt werden müssten.

Version premium 3.4.2                19.12.2010
Stepweite für Basisdaten einstellbar
Bei Raumklimauntersuchungen hat es sich als optimal erwiesen, wenn die Messdaten in einem Zeittakt von 5 Minuten vorliegen. Es kommt vor, dass die Messdaten mit einem kürzeren Zeittakt aufgenommen wurden (z.B. im Takt von 2 Sek. bis 1 Minute). Mit der "Stepweite" wird vorgegeben, in welchem Abstand dem Datenvorrat Werte entnommen werden. Bei der Stepweite "1"  werden alle Messwerte übernommen. Bei der Stepweite 5 z.B. wird jeder 5. Wert eingelesen, so dass mit dem Zeittakt 1 Min. aufgenommene Wert einen Zeittakt von 5 Minuten erhalten. So gibt es für jeden einstellbaren Aufnahmezeittakt der Loggerstifte eine geeignete Stepweite, um auf 5 Minuten zu kommen: 2 sek.: 150; 5 sek.: 60; 10 sek.: 30; 30 sek.: 10; 1 Min. 5; 5 Min.: 1. Im Auslieferungszustand und nach Betätigen der Schaltfläche "Reset" im Blatt "Daten" steht die Stepweite auf "1".
Zwischen den genannten zugelassenen Werten kann mit einer Umschaltfläche gewechselt werden.

Version premium 3.4                10.12.2010
Weiterentwicklung: Klicks mit der linken Maustaste in die Tagesdiagramme.

  • Löschen von Lüftungsmarken durch Klick auf die Lüftungsmarke.
  • Navigation durch Klick in die linke obere Ecke des Diagramms: Es wird zum vorhergehenden Tagesdiagramm gewechselt.
  • Navigation durch Klick in die rechte obere Ecke des Diagramms: Es wird zum nächsten Tagesdiagramm gewechselt.

Version premium 3.3.1                27.11.2010
Fehler im Blatt "Bericht" behoben.

Version premium 3.3                23.11.2010
Fehler im Blatt "Bericht" unter "Verwendete Schwelle" behoben.

Version premium 3.2                18.11.2010
Es muss in der zugehörigen Laderoutine jeweils eine Aufarbeitung und zutreffende Zuordnung zu den Datenspalten durchgeführt werden. Weitere Datenfelder, wie die Angabe der Datenquelle und das Setzen des Darstellungschalter ist auszuführen.
Die Ladesoftware wurde um weitere Loggerfabrikate erweitert. Folgende werden jetzt unterstützt:
1.) PCE HT 110 (Laden der Basisdaten)
2.) Dostmann TFA 30.3015 (Laden von bis zu 5 Spalten: T1, F1, T2, F2, T3)
3.) PCE HT 71n (Laden der Basisdaten)

4.) Airbridge M103 (Laden der Basisdaten)

------------
Die Ausgabe-TXT-Files von den im wesentlichen kompatiblen Datenloggern
PCE-HT71
LOG 32
Voltcraft DL-120TH
Voltcraft DL-100T
können natürlich weiterhin bevorzugt verwendet werden. Die Spalten können bei diesen TXT-Files nacheinander geladen werden, wobei die Daten zeitsynchron abgelegt werden.

Version premium 3.1                17.11.2010
Es wurde eine Importmöglichkeit der Daten des Datenloggers PCE HT71n geschaffen. Die Daten können als Basisdaten (F1 und T1) importiert werden und nicht als zusätzliche Daten.

Version premium 3.0                16.11.2010
- Mit dem Ziel, die Excelmappe auch für den Import von Daten anderer Datenlogger tauglich zu machen, werden der Taupunkt und die absolute Feuchte jetzt in der Excelmappe selbst errechnet.
- Es wurde eine Importmöglichkeit der Daten des verbreiteten Datenloggers Dostmann TFA 30.3015 Profi-Thermo-Hygrometer geschaffen.
  Näheres siehe Anleitung_TAF-Dostmann.pdf

Version premium 2.05              29.08.2010

Es wurde ein Fehler beseitigt, auf den das Makro zu "Diagramme anlegen" aufgelaufen ist, wenn der Darstellungsumfang reduziert wurde.

Version premium 2.03              25.06.2010

Es wurde einstellbar gemacht, ob aus dem jeweils geladenen File nur Temperaturdaten oder Temperatur und Feuchtedaten geladen werden sollen. So ist auch eine Anwendung der Excelmappe für reine Temperaturdatendarstellung möglich.

Version premium 2.02

Es wurde für die Lüftungsanlyse zusätzlich zum Testmodus ein automatischer Testlauf eingeführt. Dieser ist auf die Wahl der absoluten Feuchte als Basis beschränkt (Standardeinstellung).

In 23 Schritten wird die Schwelle für die Lüftungserkennung variiert und jeweils ein Analysedurchlauf gestartet. Die Zahl der dabei erkannten Lüftungsvorgänge wird tabellarisch und als Diagramm dargestellt. Mit einem Klick kann man sich danach für eine Schwelle entscheiden.

Version premium 2.0

  • Das Betrachtungsraster bei der Analyse auf Lüftungsereignisse kann sehr variabel eingestellt werden. Mit dieser Möglichkeit kann man die Erkennungskriterien viel genauer einstellen. Echte Lüftungsvorgänge können so besser von anderen Messwertschwankungen, die z.B. vom Öffnen einer Tür zu einem Nachbarraum herrühren können, unterschieden werden. Näheres siehe Lüftungsanalyse in der Excelmappe
  • Es wurde ein Testmodus zum Testen der Einstellung der Lüftungserkennung eingeführt mit vielen nützlichen Details.
  • Die Excelmappe wurde so abgewandelt, dass sie bei Bedarf leicht auf andere Sprachen erweitert werden kann. Bei Bedarf können Interessenten sich gerne melden.

Version premium 1.2
Bei den zusätzlich zu den Basisdaten zu ladenden Messdaten T1 uns F1 wird jetzt auch der Taupunkt "Taup.2" geladen und die absolute Feuchte "abs. F2" berechnet. Beide neuen Spalten können in der gewohnten Weise in den Diagrammen dargestellt werden.

Umfang der darstellbaren Verläufe und Linien:   

 

Version premium 1.1
Bei allen nicht verwendeten Zellen werden jetzt die Formatierungen entfernt. Dadurch konnte der Speicherumfang von 4,6 MB auf 2,6 MB (!) reduziert werden.

Version premium 1.0    2.3.2010

Startstand siehe Dokument


Ab März 2010: Diese Version wird nicht weiterentwickelt. Alle Neuerungen beziehen sich nur noch auf die Premium-Version (s. oben). Ein Upgrade auf die Premium-Version ist über folgende Seite möglich: http://www.luftdicht.de/formular-upgrade.htm

Version 3.8.7   24.2.2010
- Bei der Funktion "Datenvorrat stutzen" wurde am Ende eine Zeile zu viel gelöscht. Das wurde korrigiert.

Version 3.8.5   4.2.2010
- Es kann jetzt eingestellt werden, dass die Marken in den Diagrammen mit einer automatisch hochzählenden Nummer versehen werden. Diese Funktion ist abschaltbar.
- In den Statistikdaten auf dem Blatt "Daten sind jetzt Links hinterlegt, die zu der entsprechenden Zeile mit dem Extremwert führen.

Version 3.8.4   2.2.2010
Mit einer Tastenbedienung Strg+p kann man jetzt frei platzierbare und frei editierbare Marken in die Diagramme setzen. Die Eigenschaften der Marke werden an zentraler Stelle im Blatt Start formatiert.

Version 3.8.2   22.1.2010
Ein bei Excel 2007 unter Vista aufgetretenes Problem wurde beseitigt.

Version 3.8.1   19.1.2010
- Die Farben und Hintergründe wurden vereinheitlicht.
- Die Textzeile in den Tagesdiagrammen wird zentral auf dem Blatt "Start" formatiert.
- Die Verwendung eines Seriennummernvorrats kann ein- oder ausgeschaltet werden.

Version 3.8   14.1.2010
- Das Datenfeld "LoggingName" wird jetzt spaltenweise dargestellt zusammen mit dem Namen des Herkunftsfiles. Außerdem wird der PC-Pfad des zuletzt geladenen Files angezeigt.
- Es wurde ein zusätzliches Blatt "Bericht" entwickelt, in dem die Ergebnisse der Klimauntersuchung übersichtlich zusammengefasst werden. (Begründung: Das Blatt "Daten" hat sich zunehmend zur Schaltzentrale entwickelt und hatte nicht mehr die gewünschten Freiheitsgrade bei der Gestaltung.)

Version 3.7.2    12.1.2010
- Das frei editierbare Textfeld in den Tagesdiagrammen hat keinen Rahmen mehr. Damit es zum Anklicken gefunden wird sind am Anfang Unterstriche "___" eingesetzt. Ein Klick auf die Unterstriche und das Textfeld öffnet sich zum Eintragen eines Kommentars.
- Auf dem Blatt "Start" kann jetzt die Verwendung des Nummenvorrats für den Loggerstift abgeschaltet werden, damit Nummern frei eingegeben werden können.

Version 3.7    7.1.2010
- Die Steuerung der Achsenbeschriftung der Diagramme wurde perfektioniert.
- Die Seite "Daten" wurde farblich verbessert
- Es wurde die Möglichkeit eingeführt, Daten des "Luftspions" zu importieren. Dazu wurde eine neue Spalte "CO2-Gehalt ppm" eingeführt.

Version 3.6    28.12.2009
- Die Legende passt sich automatisch den dargestellten Verläufen an.
- Es kann vorab bestimmt werden, welche Elemente der Excelmappe gedruckt
werden sollen.

Version 3.5    17.12.2009
Beim Drucken über den Button "Drucken" wird zuerst der gewünschte Drucker abgefragt wird. Auf den gewählten wird dann gedruckt. Die Einstellung des Standarddruckers in der Systemsteuerung wird dabei nicht angetastet.

Version 3.4    26.10.2009
Durch eine kleine Anpassung wurde die Excel 2007-Kompatibilität verbessert: Es werden Standard-Datumsformate anstelle von benutzerdefinierten verwendet. Die Diagrammgröße wird nur noch durch den Reset-Button in einen vorgegebenen Zustand zurückgesetzt.

Version 3.3    31.03.2009
Durch eine kleine Anpassung wurde die Mappe jetzt auch Excel 2007-kompatibel, allerdings muss sie Mappe im Kompatibilitätsmodus von Excel benutzt werden. Dieser Modus wird automatisch gewählt, wenn man eine Mappe mit der Endung ".xls" lädt. Die Excelmappe wird allerdings auffällig langsam, wenn sie unter Excel 2007 genutzt wird.

Version 3.2    29.03.2009
Alle Elemente des Blattes "Daten" wurden so formatiert, dass das Blatt ohne Probleme auf einen Zoom von 75% umgeschaltet werden kann. Je nach Bildschirmauflösung kann die Einstellung 75% nützlich sein.

  • Der Kopf des Blattes "Daten" wurde fixiert, so dass die Schaltflächen immer in Sicht bleiben.

Version 3.1    28.03.2009
Die Informationen im Kopf der Diagramme wurden im Diagrammtitel zusammengefasst, wodurch sie fest platziert werden konnten.

  • Die frei editierbaren Zeilen in den Tagesdiagrammen werden bei einem "Reset" der Mappe gelöscht und neu ohne Inhalt angelegt. Dadurch behalten sie ihre Position bei und es werden keine alten Inhalte übertragen.

Version 3.0    25.03.2009
Es ist am 25.3.2009 die Version 3.0 herausgegeben worden, die jetzt downloadbar ist.


 

 

Archiv

Version 2.0    11.07.2008
Für den Profi gibt es jetzt eine weiterentwickelte Excelmappe.
Sie bietet folgende Neuerungen:

- Entflechtung der einzelnen Bedienvorgänge.
- Einführung einer umfassenden integrierten Erläuterung der Möglichkeiten.
- Aufnahme von zwei weiteren Temperaturverläufen, die automatisch mit den Basisdaten synchronisiert werden.
- Darstellung dieser Temperaturverläufe in den Diagrammen.
- Eine alternative Lüftungsanalyse in Abhängigkeit von der absoluten Feuchte.
- Import der Basisdaten von dem verbreiteten Datenlogger PCE HT 110

Benutzer der Excelmappe 1.x können die neue Version jetzt über den bekannten Zugang herunterladen.

Version 2.1    21.07.2008
Die Excelmappe läuft jetzt auch unter Excel 2007. Dort arbeitet sie jedoch wesentlich langsamer!

Version 2.2    25.07.2008
Einige Korrekturen an den Diagrammen

Version 2.3    3.11.2008
Das Einlesen der Daten vom Oberflächen-Temperaturlogger-Stift enthielt einen Fehler, der jetzt behoben ist.

Folgende Punkte sind in der Version 1.0     14.3.2008 gelöst:

·   Darstellung der Messwerte über den ganzen Zeitraum und tageweise

·   Die Minimal- und Maximalwerte der Werteachsen sind einstellbar.

·   Vollautomatische Erzeugung der Diagramme.

·   Die Angaben auf den Auswertungsblättern können mittels zentraler Vorgaben individuell angepasst werden.

·   Analyse auf Anzahl Lüftungsvorgänge über dem Aufzeichnungszeitraum

·   Berechnung der mittleren Lüftungsrate (mittlere Anzahl von Lüftungen pro Tag)

·   Automatischer Ausdruck der gefüllten Diagramme mit einem Klick.


Version 1.01    25.3.2008
·   Das Datum in den Diagrammen wurde mit dem Wochentag versehen.

·   In der Analyse wurde noch eine wesentliche Nachbesserung durchführt.

Version 1.2     04.04.2008
·   Automatische Dimensionierung der Y-Achsen der Diagramme nach Vorgaben im Blatt "Start"

·   Möglichkeit den Datenvorrat am Anfang und am Ende zu stutzen (löschen).

·   Durch eine Umprogrammierung konnte die Schnelligkeit der Excelmappe wesentlich verbessert werden.

Version 1.3     10.4.2008
·   Zusätzlich wahlweise feste Y-Achsen nach Vorgaben im Blatt "Start"

Version 1.4     12.4.2008
·   Lüftungsmarken mit Mindestbreite 4 Punkte

·   Seriennummernverwaltung für den Einsatz mehrerer Stifte

·   Pfeilschaltflächen zum Durchblättern der Blätter der Excelmappe

·   Erklärungstexte für jedes Eingabefeld, die bei Markierung des Feldes sichtbar werden.

Version 1.4.1     22.4.2008
Eingabe Standardlaufwerk und -verzeichnis verbessert

Version 1.5     29.4.2008
Die Funktion "Datenvorrat auf eingetragenen Zeitraum stutzen" wurde entwickelt. Damit können unerwünschte Daten am Anfang und am Ende der Aufzeichnung durch Eingabe des relevanten Zeitraums gelöscht werden.

Version 1.52     25.6.2008
Folgender Fehler wurde behoben: Die Beschriftung der Zeitachse der Tagesdiagramme fehlte bei einigen Anwendern.

 

 

Eckdaten der Entwicklung der Lüftungslogger-Excelmappe

Ereignis Version

Datum

Beginn der Entwicklung

-

2007

Beginn Version Standard Standard 1.0

14.3.2008

Ende Version Standard

Standard 3.8.7

2.3.2010

Beginn Version Premium Premium 1.0

2.3.2010

Weiterentwicklung nur noch für Excel-Versionen Excel2010 ff

Premium-Excel2010 Version 7.0 ff

11.11.2013

Ende Entwicklung Version Premium  

28.2.2014

      

Erste Version plus-Excel2010   

plus-Excel2010 Version 9.5 

1.3.2014

Einführung des neuen Datenloggers Dostmann LOG32TH als Standard-Datenlogger

plus-Excel2010 Version 10.0

1.2.2015

Einführung eines freien Downloads und neuer Lizenzdaten

plus-Excel2010 Version 14.0

5.11.2016